(BIAJ) Im Haushaltsjahr 2017 wurden vom Bund 911 Millionen Euro mehr für „Verwaltungskosten für die Durchführung der Grundsicherung für Arbeitsuchende“ (ohne den kommunalen Finanzierungsanteil) ausgegeben als die im Bundeshaushalt veranschlagten 4,436 Milliarden Euro. Zwei am 01. Februar 2018 akualisierte BIAJ-Tabellen zur Entwicklung der Ausgaben des Bundes für Verwaltungskosten für die Durchführung der Grundsicherung für Arbeitsuchende“ (Haushaltsstelle 1101/636 16) und zu den "Verwaltungskosten" insgesamt: Download_BIAJ20180201 (PDF: zwei Seiten) Die BIAJ-Materialien vom 02. Januar 2018 mit den nicht aktualisierten Tabellen und Textteil finden Sie hier.