Bremerhaven

... ) angewiesen waren, an der altersgleichen Bevölkerung) Ende 2019 im Kreisvergleich von 41,0 Prozent in Gelsenkirchen und 35,0 Prozent in Bremerhaven bis 1,8 Prozent in Pfaffenhofen a.d.Ilm, im Großstadt ...
... tistik der Bundesagentur für Arbeit (BA) über den Ausbildungsmarkt in den Ländern und in den beiden bremischen Städten (Bremen und Bremerhaven) siehe hier: Download_BIAJ20200903 (PDF: drei Seiten)  ...
... den registrierten Arbeitslosen insgesamt von +13,5 Prozent in Sachsen-Anhalt (ST) bis +40,5 Prozent in Bayern (BY). (Land Bremen: +18,8 Prozent; Stadt Bremen: +18,1 Prozent; Bremerhaven: +21,4 Prozent; sie ...
(BIAJ) Wieviel Bundesmittel wurden den einzelnen Jobcentern gE ("gemeinsame Einrichtungen") für "Leistungen zur Eingliederung nach dem SGB II" (Hartz IV) und für den Bundesanteil an den "Gesamtverwaltungskosten" ...
(BIAJ) Ein nach Arbeitsort (Geschlecht und Alter) und Wohnort differenzierter Vergleich der "mittleren sozialversicherungspflichtigen Bruttomonatsentgelte der sozialversicherungspflichtig Vollzeitbeschäftigten ...
(BIAJ) Ein tabellarischer Bundesländer-, Großstadt- und Kreisvergleich der Anzahl der dem RKI (Robert Koch Institut) gemeldeten laborbestätigten COVID-19-Fälle - absolut und pro 100.000 EW (Einwohner_innen) ...
... tistik der Bundesagentur für Arbeit (BA) über den Ausbildungsmarkt in den Ländern und in den beiden bremischen Städten (Bremen und Bremerhaven) siehe hier: Download_BIAJ20200731 (PDF: drei Seiten) Hinwei ...
... ,0 Prozent in Bayern (BY). (Land Bremen: +17,4 Prozent; Stadt Bremen: +16,5 Prozent; Bremerhaven: +21,1 Prozent; siehe Tabellen 1 und 7) Gemessen in Prozentpunkten (Arbeitslosenquote) ist die registrierte Ar ...
...  Statistik der Bundesagentur für Arbeit (BA) über den Ausbildungsmarkt in den Ländern und in den beiden bremischen Städten (Bremen und Bremerhaven) siehe hier: Download_BIAJ20200710 (PDF: drei Seiten) Hinwei ...
... sammen 36,047 Millionen Euro ausgegeben, 9,594 Millionen Euro mehr als im ersten Halbjahr 2019. Vom Jobcenter Bremerhaven wurden im selben Zeitraum für diese Leistungen 8,227 Millionen Euro ausgegeben, 16 ...
... ,8 Prozent in Bayern (BY). (Land Bremen: +18,2 Prozent; Stadt Bremen: +17,0 Prozent; Bremerhaven: +23,1 Prozent; siehe Tabellen 1 und 7) Gemessen in Prozentpunkten (Arbeitslosenquote) ist die registrierte Ar ...
... d Bremen (Seite 2 bis 4), in der Stadt Bremen (Seite 5 bis 7) und in der Stadt Bremerhaven (Seite 8 bis 10) in den Jahren 1999 bis 2019 (jeweils Jahresende) entwickelt hat. Differenziert nach Altersjahren (0 ...
... rhaven: +18,2 Prozent; siehe Tabellen 1 und 7) Gemessen in Prozentpunkten (Arbeitslosenquote) ist die registrierte Arbeitslosigkeit im Vorjahresvergleich am stärksten in den drei Stadtstaaten gestiegen: Berli ...
... sammen 24,498 Millionen Euro ausgegeben, 8,186 Millionen Euro mehr als von Januar bis April 2019. Vom Jobcenter Bremerhaven wurden im selben Zeitraum für diese Leistungen 5,521 Millionen Euro ausgegeben, 13 ...
... nd Bremen: +14,3 Prozent; Stadt Bremen: +13,9 Prozent; Bremerhaven: +15,6 Prozent; siehe Tabellen 1 und 7) 3,868 Millionen erwerbsfähige Leistungsberechtigte (ELB - SGB II - Hartz IV). Die Veränderungsraten (Vor ...
(BIAJ) 806.811 neu festgestellte Sanktionen gegen 366.237 erwerbsfähige Leistungsberechtigte (ELB) in 2019 (genauer: vom 12.11.2018 bis 11.12.2019 bzw. bis 36 Tage nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts ...
... : +1,5 Prozent; Land Bremen, Stadt Bremen und Bremerhaven: jeweils +3,3 Prozent; siehe Tabellen 1 und 7)** 3,747 Millionen erwerbsfähige Leistungsberechtigte (ELB - SGB II - Hartz IV). Die Veränderungsraten (Vorja ...
(BIAJ) Am 06. März 2020 hat der Bundesrechnungshof (BRH) die "Abschließende Mitteilung an das Bundesministerium für Arbeit und Soziales über die Prüfung des Arbeitsmarktstatus von erwerbsfähigen Leistungsberechtigten ...
... Baden-Württemberg (Bund: +1,0 Prozent; Land Bremen: +4,4 Prozent; Stadt Bremen: +4,4 Prozent; Bremerhaven: +4,5 Prozent; siehe Tabellen 1 und 7)* 3,754 Millionen erwerbsfähige Leistungsberechtigte (ELB ...
... etwa 70,4 Milliarden Euro) nicht ausgegeben. In der staatlichen Deputation für Wirtschaft und Arbeit vom 12. Februar 2020 wurde dazu und zum Jobcenter Bremerhaven ein "Bericht zur Mittelausschöpfung"  ...