(BIAJ) Fünf unkommentierte BIAJ-Abbildungen: Abb.1: Gemeldete COVID-19-Todesfälle (insgesamt) pro eine Million EW (Einwohner_innen) in der Bundesrepublik Deutschland (DE), in Spanien (ES), Italien (IT), Belgien (BE), Frankreich (FR) und in den Niederlanden (NL) - Entwicklung vom 13. März bis 23. Mai 2020. Abb. 2: Anstieg der gemeldeten (insgesamt) COVID-19-Todesfälle pro eine Million EW im Vergleich zu den sieben Tagen zuvor gemeldeten (insgesamt) COVID-19-Todesfällen pro eine Million EW in DE, ES, IT, BE, FR, SE und NL - seit der Woche vom 7. bis 13. März 2020. Abb. 3 und 4: Gemeldete COVID-19-Todesfälle pro eine Million EW und gemeldete COVID-19-Fälle insgesamt pro 100.000 EW in der EU, in den 27 Mitgliedstaaten und in UK und USA am 23. Mai 2020. Abb. 5: Anteil der (insgesamt) gemeldeten COVID-19-Todesfälle an den gemeldeten COVID-19-Fällen insgesamt in der EU, in den 27 Mitgliedstaaten und in UK und USA am 23. Mai 2020.
Zu Abb. 1 und 3: COVID-19-Todesfälle pro eine Million EW - Maximum - Stand 23.05.2020: 804 in Belgien - Bundesrepublik Deutschland: 99
Zu Abb. 2: Anstieg der COVID-19-Todesfälle pro eine Million EW in den sieben Tagen bis zum 23. Mai 2020 - Schweden 27, Bundesrepublik Deutschland 4.
Zu Abb. 4: COVID-19-Fälle pro 100.000 EW - Maximum - Stand 23.05.2020: 648 in Luxemburg - Bundesrepublik Deutschland: 214.
Zu Abb. 5: COVID-19-Todesfälle pro 100 COVID-19-Fälle insgesamt - Maximum - Stand 23.05.2020: Frankreich 19,9 - Bundesrepublik Deutschland: 4,6.
Nachrichtlich: In der EU insgesamt 1.077.634 COVID-19-Fälle, darunter 124.748 COVID-19-Todesfälle. (Stand: 23.05.2020 10:00 MESZ).
Zu den Bundesländern - von Bayern bis Mecklenburg-Vorpommern siehe unter den fünf BIAJ-Abbildungen zu den EU-Mitgliedstaaten. (drei BIAJ-Abbildungen - Stand: 23.05.2020 - und vier BIAJ-Tabellen - bis 23.05.2020 - und darunter: Bundesländer im Vergleich mit den EU-Mitgliedstaaten (zwei unkommentierte BIAJ-Abbildungen - Stand: bisher noch 15.05.2020)
PDF mit den BIAJ-Abbildungen zum Stand am 23.05.2020 (ohne die Tabellen) hier: Download_BIAJ20200525 (sieben Seiten)
Ein Vergleich der Entwicklung der gemeldeten COVID-19-Fälle und -Todesfälle in der Bundesrepublik Deutschland, Italien und Spanien (vier BIAJ-Abbildungen, 24.04.2020): BIAJ20200424_DE_IT_ES (PDF: zwei Seiten)

covid 19 todesfaelle in es it be fr nl se de pro mio ew 20200523

covid 19 anstieg todesfaelle in es it be fr nl se de pro mio ew 20200523
 

covid 19 todesfaelle eu mitgliedstaaten uk usa pro mio ew 20200523

covid 19 faelle eu mitgliedstaaten uk usa pro 100000 ew 20200523

covid 19 fallsterblichkeitsrate eu mitgliedstaaten uk usa 20200523

EU-Ländercodes: siehe unten

Ein Blick auf die Bundesländer - drei BIAJ-Abbildungen und vier BIAJ-Tabellen (Stand: 23.05.2020):

2020 05 23 covid 19 todesfaelle pro mio ew bundeslaender bund biaj abb 1 von 3
 

2020 05 23 covid 19 faelle pro 100000 ew bundeslaender bund biaj abb 2 von 3

2020 05 23 covid 19 fallsterblichkeitsrate bundeslaender bund biaj abb 3 von 3

covid 19 todesfaelle bundeslaender stand 1505 23052020

covid 19 todesfaelle insgesamt rki anstieg in 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 tagen 23052020 

covid 19 faelle bundeslaender stand 1505 23052020


covid 19 faelle insgesamt rki anstieg in 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 tagen 23052020 

 

Anhang: Bundesländer im Vergleich mit den EU-Mitgliedstaaten - zwei unkommentierte BIAJ-Abbildungen - Stand 23.05.2020

covid 19 todesfaelle bundeslaender im eu mitgliedstaatenvergleich 23052020

covid 19 faelle bundeslaender im eu mitgliedstaatenvergleich 23052020

eu laendercodes

Weitere BIAJ-Informationen zum Thema COVID-19 (Corona):
http://www.biaj.de/component/tortags/tag/corona_covid-19.html